• Moderne & professionelle Hochzeitsreportagen
    in München & bayernweit.

    Frisch, kreativ, anders.
    Traut euch! – Mit mir.

  • Info

Datenschutz

Aufklärung gem. Art. 13 Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) und Einwilligungserklärung zur Weiterverarbeitung Ihrer Daten gem. Art. 6 DSGVO

Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde, sehr geehrtes Hochzeitspaar,

nachfolgend darf ich Sie gem. Art. 13 DSGVO über die Verarbeitung Ihrer Daten informieren.

Ihr Verantwortlicher für die Verarbeitung Ihrer Daten bin ich:

Nadine Hetzel, Buchenweg 11, 86911 Diessen am Ammersee, E-Mail: info@nadinehetzel.de, Telefonnummer: 08807 30 20 366

Verarbeitungszwecke und Rechtsgrundlage

Die Datenverarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt gem. Art. 6 Nr. 1 Buchst. b) DSGVO ausschließlich zum Zweck der Erfüllung unseres Vertrages und/oder zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen, die auf Ihre Anfrage hin erfolgen.

Der von mir verfolgte Zweck der Datenverarbeitung ist die Erfüllung unseres Vertrages durch Durchführung der vereinbarten Leistungen. Die Verarbeitung Ihrer Daten ist für die angemessene Bearbeitung des Auftrags und für die beidseitige Erfüllung von Verpflichtungen aus dem Vertrag erforderlich, da ich ansonsten den Vertrag nicht ordnungsgemäß erfüllen könnte und hierzu auch die Kommunikation gehört.

Darüber hinaus ist die Datenverarbeitung nach Art. 6 Nr. 1 Buchst. f) DSGVO zur Wahrung meiner berechtigten Interessen oder der eines Dritten erforderlich. Meine berechtigten Interessen bestehen in Zusammenhang mit der abschließenden Rechnungslegung und etwaiger Geltendmachung und Beitreibung der Forderung. Darüber hinaus habe ich als Schöpfer (Urheber) der von mir gefertigten Fotografien Rechte nach dem Urhebergesetz (UrhG). Ich bewahre daher Ihre Daten und insbesondere digitale Bilddaten der zur Abnahme vorgelegten Fotografien für den Nachweis meiner Urheberschaft auf.

Daten und Datenherkunft

Ich verarbeite nachfolgende Daten:

Diese Daten werden mir von Ihnen übermittelt.

Ich möchte betonen, dass unter juristischen Gesichtspunkten auch Fotografien als personenbezogene Daten angesehen werden können. Ich erstelle und verarbeite daher durch das Fotografieren auch die sich daraus ergebenden Daten.

Aus den verarbeiteten Daten und insbesondere aus den gefertigten Fotografien heraus können sich für mich zudem Informationen über Ihre rassische und ethnische Herkunft, Ihre religiösen oder weltanschaulichen Überzeugungen, biometrische Daten sowie Ihre sexuelle Orientierung ergeben, so dass diese Daten ebenfalls verarbeitet werden.

Weitergabe von Daten an Dritte

Ihre Daten werde ich ausschließlich im Rahmen des Vertrages verarbeiten und ggf. folgenden Kategorien von Empfängern, denen die personenbezogenen Daten offenzulegen sein werden, übermitteln, sofern dies zur Durchführung unseres Vertrages erforderlich ist.

Ich bediene mich zur Erfüllung des Vertrages unterschiedlicher externer Dienstleister (z. B. Fotolabor). An diese Dienstleister werden die entsprechenden Fotografien und unter Umständen auch zugehörige Daten übermittelt. Diese Dienstleister werden auf die Einhaltung datenschutzrechtlicher Bestimmungen und auf die ausschließlich weisungsgebundene Nutzung von personenbezogenen Daten verpflichtet. Diese externen Dienstleister können auch im europäischen Ausland sein.

Facebook-Plugin (Like-Button)

Auf meiner Seite ist ein Plugin von Facebook, Anbieter Facebook Inc., 1 Hacker Way, Menlo Park, California 94025, USA, integriert. Das Facebook-Plugin erkennen Sie an dem Facebook-Logo oder dem “Like-Button” (“Gefällt mir”). Eine Übersicht über die Facebook- Plugins finden Sie hier: https://developers.facebook.com/docs/plugins/.

Wenn Sie meine Webseite besuchen, wird über das Plugin eine Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem Facebook Server erstellt. Facebook erhält so Information, dass Sie mit Ihrer IP- Adresse meine Seite besucht haben. Wenn Sie den Facebook “Like-Button” anklicken während Sie in Ihrem Facebook-Account eingeloggt sind, können Sie die Inhalte unserer Seiten auf Ihrem Facebook-Profil verlinken, so kann Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Ich weise darauf hin, dass ich keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Facebook bekomme. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Facebook unter https://de-de.facebook.com/policy.php.

Wenn Sie nicht wünschen, dass Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Facebook-Nutzerkonto zuordnen kann, loggen Sie sich bitte aus Ihrem Facebook-Benutzerkonto aus.

YouTube

Meine Website verwendet das Plugin der von Google betriebenen Seite YouTube. Betreiber der Seiten ist die YouTube, LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA. Bei Aktivierung meines YouTube-Plugin  wird eine Verbindung zu den Servern von YouTube hergestellt, so wird dem Youtube-Server mitgeteilt, welche Seite Sie besucht haben. Indem Sie sich aus Ihrem YouTube-Account ausloggen, wird ihr Surfverhalten nicht direkt Ihrem persönlichen Profil zugeordnet.

Weitere Informationen zum Umgang von Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von YouTube unter: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy

Google +

Meine Webseite hat ein Plugin von google+. Mit dem g+ Button wird automatisch eine Verbindung zum Google Server aufgebaut. Diese wird von der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, United States (im Folgenden: Google) betrieben.

Beim Besuch meiner Website stellt ihr Browser eine direkte Verbindung mit den Servern von Google her, wodurch der Inhalt des Plug-ins an Ihren Browser übermittelt und von diesem in die dargestellte Website eingebunden wird. Hierdurch wird die Information, dass Sie unsere Website besucht haben, an Google weitergeleitet.
Wenn Sie Google Plus-Mitglied sind oder sich bei Google eingeloggt haben und nicht möchten, dass Google bei dem Aufruf unseres Internetauftritts Daten über Sie sammelt und mit Ihren bei Google gespeicherten Mitgliedsdaten verknüpft, müssen Sie sich vor Ihrem Besuch unseres Internetauftritts bei Google Plus bzw. Google ausloggen
Ich habe keinen Einfluss auf den Umfang und Inhalt der Daten, die Google mit der Schaltflächeverwendet. Weitere Informationen zum Zweck, Umfang und  Nutzung der Datenerhebung durch  Google Inc. finden Sie unter der URL http://www.google.com/intl/de/+/policy/+1button.html

Dauer der Speicherung

Nach Zahlung meiner Rechnung ist der Vertrag nicht abgeschlossen, da ich Ihnen ein zeitlich unbeschränktes Nutzungsrecht an den Fotografien einräume. Ich bin Urheber der Fotografien und muss im Streitfall meine Urheberschaft beweisen. Aus diesen Gründen lösche ich die Daten nicht. Das Urheberrecht erlischt gemäß § 64 UrhG siebzig Jahre nach dem Tod des Urhebers. Längstens für diesen Zeitraum speichere ich und/oder mein Rechtsnachfolger die Daten.

Betroffenenrechte

Gemäß Art. 15–22 DSGVO stehen Ihnen bei Vorliegen der gesetzlichen Voraussetzungen folgende Rechte zu: Recht auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung, auf Datenübertragbarkeit. Gemäß Art. 13 Nr. 2 Buchst. c) i. V. m. Art. 21 DSGVO steht Ihnen auch ein Widerspruchsrecht gegen die Verarbeitung zu, das auf Art. 6 Nr. 1 Buchst. f) DSGVO beruht.

Sie haben das Recht:

Widerspruchsrecht

Sofern Ihre personenbezogenen Daten auf Grundlage von berechtigten Interessen gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 Buchst. f) DSGVO verarbeitet werden, haben Sie das Recht, gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzulegen, soweit dafür Gründe vorliegen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben.

Möchten Sie von Ihrem Widerspruchsrecht Gebrauch machen, genügt eine E-Mail an info@nadinehetzel.de